Am Freitag, den 01.12.2017 fanden die Kreisdreierpokalendspiele in Neuenrade vor ca. 50 Zuschauern statt. Begonnen wurde mit den Mannschaftsmeisterschaften der Schüler A- und B. Die Schüler B gewann TTC Altena mit 4:1 gegen die TS Evingsen. An den Nebentischen kam es bei den Schülern A zum Vereinsduell zwischen TuS Bierbaum I und II, das Bierbaum I mit 6:1 für sich entschied. Nach der Siegerehrung des Nachwuchses begannen dann die Dreierpokalendspiele der Jungen, der Herren bis Kreisliga und der Herren bis Verbandsliga. Das spannendste und gleichzeitig längste Spiel des Abends lieferten sich die Jungen des TuS Neuenrade und des TuS Bierbaum, dass Neuenrade mit dem besseren Ende für sich, mit 4:3 gewann. Der SV Affeln hatte bei den Herren bis Kreisliga gegen den TuS Neuenrade II nicht viel zu bestellen und unterlag glatt mit 4:0. Mit dem gleichen Ergebnis unterlag, in der Höhe völlig überraschend, TTC Altena II bei den Herren bis Verbandsliga gegen die TTSG Lüdenscheid. Der schöne, vom TuS Neuenrade hervorragend organisierte Pokalabend, endete für alle Aktiven mit einem gemeinsamen Pizzaessen. Hier die Ergebnisse. Hier geht es zur Bildergalerie.

Bei den Kreisdreierpokalspielen/Mannschaftsmeisterschaften, die am 02.12.2016 in Neuenrade ausgetragen wurden, sahen ca. 50 Zuschauer spannende und unterhaltsame Endspiele. Es begann um 17.30 Uhr mit den Mannschaftsmeisterschaften der B- und A-Schüler. Die B-Schüler von Evingsen gewannen das Endspiel mit 6:2 gegen TuS Bierbaum, bei den A-Schülern gewann der TuS Bierbaum gegen den TuS Neuenrade mit 6:1. Beide Gewinner qualifizierten sich für die Mannschaftsmeisterschaften auf Bezirksebene. Um 19.00 Uhr fand die Begrüßung der Kreisdreierpokalmannschaften der Jungen und Herren und die Siegerehrung des Nachwuchses statt. Jeder Nachwuchsspieler erhielt einen Pokal und eine Nikolaustüte. Danach konnten sich die Kids eine Pizza schmecken lassen. Bei den Endpielen der Jungen konnte der TuS Neuenrade mit 4:2 seinen Titel erfolgreich gegen den TuS Halver verteidigen. Das spannenste und engste Spiel gab es bei den Herren bis Kreisliga zwischen StR Altena II und Westf. Werdohl II. 4 Spiele gingen hier in den Entscheidungssatz und alle gingen zugunsten der Werdohler aus. So endete das Spiel letztlich 4:2 für Werdohl bei einem Satzverhältnis von 12:11. Werdohl vertritt den Kreis somit auf Bezirksebene. Bei den Herren bis Verbandsliga gewann TTC Altena II mit 4:2 gegen den TuS Halver. Auch hier gab es bei der Siegerehrung für jeden Teilnehmer einen Pokal und anschließend eine ofenfrische Pizza. Dem TuS Neuenrade ein herzliche Dankeschön für die perfekte Ausrichtung der Spiele. Hier alle Ergebnisse der Spiele. Hier geht es zur Bildergalerie. Bilder in Originalgröße können unter Angabe der Nummer beim Kreissportwart angefordert werden.

Vor 60 Zuschauern fanden am 11.12.2015 die Kreisdreierpokalendspiele des Kreises Lüdenscheid in Neuenrade statt. Begonnen hatten die A-Schüler um 17.30 Uhr mit der Mannschaftsmeisterschaft. Neuenrade gewann die Partie gegen die TTSG Lüdenscheid mit 6:1 und qualifizierte sich für die Mannschaftsmeisterschaften auf Bezirksebene. Um 19.30 Uhr fanden dann die Spiele der Jungen, der Herren bis Kreisliga und der Herren bis Verbandsliga statt. Die Jungen beendeten die Partie Neuenrade gegen Bierbaum nach bereits 50 Minuten mit einem glatten 4:0 Erfolg für den Neuenrader Nachwuchs. Auch am Nebentisch gab es ein 4:0 bei den Herren bis Kreisliga. Hier ließ der TTC Altena II, mit seinen Spitzenspieler Wilfried Lieck, dem Stadtrivalen StR Altena II keine Chance. TTC Altena II vertritt den Kreis Lüdenscheid am 06.02.2016 auf Bezirksebene. Einzig das Spiel bei den Herren bis Verbandsliga brachte keinen klaren Sieger. Verbandsligist TTSG Lüdenscheid ging leicht favorisiert in das Spiel gegen den Bezirksliga-Spitzenreiter TSG Valbert. Am Ende behielt, zumindest in der Höhe überraschend, die TSG Valbert mit 4:2 die Oberhand. Alle Sieger und Zweitplatzierten erhielten aus der Hand vom Kreissportwart Edgar Schwarzkopf einen Pokal, für die Nachwuchsspieler hatte der Nikolaus zusätzlich eine Tüte mit Süßigkeiten gebracht. Nach einem gemeinsamen Pizzaessen endet ein schöner und unterhaltsamer Abend in Neuenrade.

Die Bildergalerie der Kreisdreierpokalendspiele 2015/2016 in Neuenrade findet ihr hier.

47 Bilder von den Kreispokalendspielen der Herren bis Kreisliga, der Herren bis Verbandsliga und der Jungen, sowie der Mannschaftsmeisterschaft der A-Schüler könnt ihr euch hier ansehen.

A-Schüler: 1. Neuenrade (r) 2. BierbaumKeine wirklichen Überraschungen aber großartigen Tischtennissport sahen die ca. 50 Zuschauer bei den Kreisdreierpokalendspielen/ Mannschaftsmeisterschaft am 21.11.2014 in Halver. Um 17.00 Uhr starteten in der Mannschaftsmeisterschaft die A-Schüler mit dem Spiel TuS Neuenrade gegen TuS Bierbaum. Klar favorisiert waren die Neuenrader Schüler, die ihrer Favoritenrolle auch mit einem 6:0 Erfolg gerecht wurden und nun den Tischtenniskreis Lüdenscheid auf Bezirksebene vertreten dürfen. Um 19.30 Uhr begannen die Pokalfinals der Jungen, Herren bis Kreisliga und der Herren bis Verbandsliga. Bei den Jungen hatten sich der Verbandsligist TuS Neuenrade und der in der Bezirksklasse spielende SV Affeln für das Endspiel

Weiterlesen ...

Suche

WTTV-Partner