Die Kreismeisterschaften 2018 werden erneut vom TuS Ferndorf in Kreuztal in der 2-Fach Halle ausgerichtet. >>Hier<< könnt ihr euch den Flyer dazu runterladen. Wir freuen uns viele Spielerinnen und Spieler begrüßen zu können.

Downloads Saison 2018/2019:

Ordnungsstrafen 2018/19

Rahmenterminplan Kreis Siegen 2018/19

Zusätzliche Anordnungen für den Spielverkehr 2018/19

Auf-und Abstiegsregelung 2018/2019

 

Allgemeine Downloads:

Regelungen des TT-Kreises Siegen

Spielordnung des TT-Kreises Siegen

Satzung des TT-Kreises Siegen

 

Sonstige Downloads:

Rahmenterminplan Verband 2018/2019

Rahmenterminplan Bezirk Erwachsene 2018/2019

Rahmenterminplan Bezirk Nachwuchs 2018/2019

 

Alle Vereine haben Fristgerecht gemeldet. Die Rasterzahlen auf Verbands- und Bezirksebene liegen dem Sportwart vor. Er hat bereits mit der Erstellung der Rastzahlen auf Kreisebene begonnen. Die Verbandsspielpläne sind bereits in click-tt online. Der Bezirk plant diese am Sonntag zu veröffentlichen. Der Termin für die Veröffentlichung auf Kreisebene wird noch bekannt gegeben!

Ab kommender Saison wir das Rundschreiben Jugend über click-tt verschickt. Das heisst Interessierte müssen das Rundschreiben in click-tt Abbonieren: Einloggen-> persönlicher Bereich (oben rechts)-> Abbonements -> Rundschreiben suchen und "Bestellen".

gruppenfoto sommer turnier 2018

 Zum Abschluss der laufenden Saison luden die Kreistrainer alle ehemaligen und aktuellen Kreiskaderspieler zum Abschlussturnier nach Burbach ein. In 3 Klassen wurden die Einzelsieger ausgespielt und in einer gemischten Klasse der Doppelsieger. In der Nachwuchs I Klasse siegte Alexander Kölsch (TTG Netphen), in der NachwuchsII Klasse  Noah Schneider (ETV Eiserfeld) und in der Nachwuchs III Klasse Jan Buchsteiner (TTC Wenden). Alle Ergebnisse könnt ihr >>hier<< einsehen. Bei warmen Temperaturen gab es Bratwurst vom Grill. Ein besonderer Dank ging an die Sportfreunde des VfB Burbach in persona Ralf Edelmann, ohne deren mit Hilfe und Bereitstellung der Halle kein Kadertraining in dieser Saison möglich gewesen wäre.

 

P1130196

(Henning Braun 1. Vorsitzender, Stefan Weiß , Klaus-Peter Ley, Peter Dohms (Ehrenvorsitzender)

 

Zum jährlichen Kreistag lud der Vorsitzender Henning Braun (Foto links) am 7.6.2018 ins „Café Dautenbach“ in Siegen ein. Zu Beginn wurden die verstorbenen Spieler und Spielerinnen der letzten Saison geehrt. Keiner der anwesenden 20 Vereine (von 50 möglichen) und der 9 Funktionäre hatte etwas an den Abschlussberichten der Fachwarte auszusetzen. Auch die Kassenprüfer, vertreten durch Joseph Stephan (TV Eckmannshausen), plädierten für die vollständige Entlastung des Kassenwartes und des Vorstandes. Diesem wurde von der Versammlung entsprochen. Patrick Flender (Schülerwart) berichtete von der Jugendausschusssitzung vom 09.04.2018 und den darin besprochenen Maßnahmen zur Verbesserung des Jugendsports. U.a. wird das Kreiskadertraining auf Eis gelegt, um in die Vereine zu gehen und Entwicklungshilfe zu leisten. Einige Vereine hatten schon ihr Interesse bekundet. Turnusmäßig standen wieder Wahlen auf dem Programm. Der 2. Vorsitzende und Beauftragter für Lehrwesen Klaus-Peter Ley (Foto 2.v.l. TuS Fellinghausen) stand nach Jahrzehnten der Vorstandsarbeit nicht mehr zur Wahl. H. Braun bedankte sich bei ihm im Namen des ganzen Tischtennis Kreises, wie auch bei Stefan Weiß (2.v.r TTG Netphen), der als Jugendwart nach über 20 Jahren aus beruflichen Gründen ebenfalls nicht mehr zur Wahl aufgestellt war, mit einem Präsentkorb. Als neuer 2. Vorsitzender wurde Ingo Goßmann (SuS Niederschelden) gewählt. Als neuer Jugendwart wurde der bisherige Breitensportbeauftragte Mohamed Diraoui (DJK TuS 02 Siegen) gewählt. Seinen Posten des Breitensportbeauftragten gab er kommissarisch an Markus Wagner (TV Freudenberg) ab. Dieser wird im nächsten Jahr gewählt. Der Posten des Lehrbeauftragten bleibt unbesetzt. Unter dem Punkt Verschiedenes wurde festgelegt, dass die Kreismeisterschaften 2019 in Burbach stattfinden werden. Für 2018 wird noch ein Ausrichter gesucht. Der anwesende 2. Vorsitzende des Bezirks, Dr. Andreas Sackmann, mahnte die Vereine zur Jugendarbeit und kündigte auf Verbandsebene eine Liegenreform an, die mittlerweile beschlossen wurde. Dies wird Auswirkungen auf Bezirk und Kreise haben. H.Braun schloss die weitestgehend harmonische Sitzung nach zwei Stunden und wünschte allen beteiligten eine erholsame Sommerpause.

Die Terminmeldung ist abgeschlossen. Vier Vereine haben die Meldung trotz eines vorherigen Hinweises nicht abgegeben und müssen daher nun ihre Wünsche per Mail mitteilen.

In Rundschreiben 17 wird auf einige im Sommer geplante Schiedsrichterlehrgänge hingewiesen. Ich bitte um Beachtung.

Suche

WTTV-Partner