Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,

hier die Ergebnisse der Qualifikation zur De​utschen Meiste​rschaft der Leistungsklassen am 3.10.2018:

 

Herren A (QTTR -2000):
1. Gambiroza (TTC Ruhrstadt Herne)
2. Diraoui (DJK TuS 02 Siegen)
3. Gilles (TTC Post Hiltrop)
4. Sawatzki (TT-Team Bochum)

Herren B (QTTR -1800):
1. Brackelmann (TTF Bönen)
2. Willhardt (DJK BW Annen)
3. Bergmann (TuS Uentrop)
4. Görgülü (TTC Ruhrstadt Herne)

Herren C (QTTR -1600):
1. Kockerbeck (Post und Telekom SV Dortmund)
2. Rzytki (TuS Querenburg)
3. Reinhold (TTC Herne-Vöde)
4. Leithe (SV Westf. Somborn)

Damen A (QTTR -1700):
1. von Buttlar (TuS Querenburg)
2. Diekel (TTF Bönen)
3. Kaubisch (SV Westf. Rhynern)
4. Berger (DJK BW Annen)

Damen B (QTTR -1500):
1. Burgdorf (TTF Bönen)
2. Bambach (TTF Bönen)
3. Rozandsky (DJK BW Annen)
4. Schäfer (TuS Ferndorf)

Damen C (QTTR -1300):
1. Bald, Jana (TuS Ferndorf)
2. Bisping (DJK BW Annen)
3. Bald, Lena (TuS Ferndorf)
4. Koerdt (TTF Bönen)

Die genauen Ergebnisse und Teilnehmer(innen) können click-TT entnommen werden.

TTF Bönen herzlichen Dank für die erneute Ausrichtung dieser Veranstaltung.

Für die fett gedruckten Bezirkssieger entscheidet sich im Frühjahr, wenn alle Bezirke ihre Sieger ausgespielt bzw. festgelegt haben, welche vier Spieler(innen) dem DTTB für die Deutsche Meisterschaft gemeldet werden. Die Reihenfolge wird aufgrund der dann aktuellen QTTR-Reihenfolge gebildet. Der/die Fünftplatzierte ist dann automatisch der/die erste Nachrücker(in).

Die weiteren o.a. Spieler(innen) werden dem WTTV als mögliche Nachrücker(innen) gemeldet. Die Deutschen Meisterschaften finden am 15./16.6.2019 im Landesverband Niedersachsen statt. Sobald Unterlagen hierzu eintreffen, werden diese weitergeleitet. 

Sobald Spieleri(innen) aus dem o.g. Kreis wissen, dass sie auf keinen Fall teilnehmen werden, geben Sie mir bitte umgehend Kenntnis.

Mit sportlichen Grüßen 

Martin Hinz
Sportwart
TT-Bezirk Arnsberg
E-Mail: martinhinz@gmx.de
Tel.: 0231 86200200
Mobil: 0163 7793666
Fax: 03212 7793666

 

 

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,

Hier die Ausschreibung:

Datum: Mittwoch, 3. Oktober 2018

Veranstalter: WTTV-Bezirk Arnsberg

Ausrichter: TTF Bönen

Austragungsort: Zweifachsporthalle der Pestalozzihauptschule, Woortstr. 110, 59199 Bönen

Zeitplan:

10.00 Uhr – Herren C, Damen C
10.30 Uhr – Herren B, Damen B
11.00 Uhr – Herren A, Damen A

Teilnehmer: Ausschließlich die über die Kreissport- und Kreisdamenwarte gemeldeten Spielerinnen und Spieler, jeweils zwei pro Klasse und Kreis. Sollten Kreise einen der Plätze nicht in Anspruch nehmen, so kann der Bezirkssportwart diese an andere Kreise vergeben, sofern diese Interesse anmelden. Die Entscheidung erfolgt aufgrund des aktuellen QTTR-Wertes. Die Meldung erfolgt durch die entsprechenden Fachwarte über click-TT (die Eingabe der Ausschreibung erfolgt in Kürze).

Meldeschluss: 1.10.2018

Spielberechtigung:
Herren A – QTTR -2000
Herren B – QTTR -1800
Herren C – QTTR -1600
Damen A – QTTR -1700
Damen B – QTTR -1500
Damen C – QTTR -1300

Stichtag für die QTTR-Werte ist gem. WO D 1.4 der 11.8.2018. Einstufungen durch WTTV-Organe sind zu berücksichtigen.Leider ist die Quote des WTTV für die Deutsche Meisterschaft der Leistungsklassen auf vier pro Klasse reduziert. Dadurch können nicht alle “Bezirkssieger” automatisch auch an der Deutschen Meisterschaft, die am 15./16.6.2019 im Landesverband Niedersachsen stattfindet, teilnehmen. Hier entscheidet der (zum Zeitpunkt der Entscheidung aktuelle!) QTTR-Wert über die Reihenfolge 
der 5 Bezirkssieger. Der/die am schlechtesten platzierte Spieler(in) ist dann automatisch der/die erste Nachrücker(in).Es wird ausschließlich Einzel auf drei Gewinnsätze gespielt.In den Klassen wird bei 9-12 Teilnehmern in zwei Gruppen gespielt, deren Plätze 1 und 2 sich für die Finalrunde qualifizieren. In der Finalrunde spielen die vier Teilnehmer im System “Jeder gegen Jeden”, wobei das gruppeninterne Spiel 1-2 aus der Vorrunde übernommen wird. Bei weniger als 9 Teilnehmern innerhalb einer Klasse wird in einer Gruppe im System “Jeder gegen Jeden” gespielt.Die Auslosung erfolgt jeweils 15 Minuten vor Beginn der Spielklasse (siehe Zeitplan). Spieler(innen), die sich zu diesem Zeitpunkt noch nicht in der
Halle gemeldet haben, müssen damit rechnen, aus der Klasse gestrichen zu werden.

Zahl der Tische: max. 10

Bälle: Es wird mit Plastikbällen gespielt!

Turnierleitung: Martin Hinz, Dortmund (Bezirkssportwart)

Oberschiedsrichter: Rainer Diekel (VSR)

Startgeld: 4,00 Euro zzgl. 1,00 Euro Verbandsabgabe

Die Zahlung des Startgeldes hat nach Aufforderung des Bezirkes, unmittelbar nach Durchführung der o.a. Veranstaltung durch die Kreise zu erfolgen. 

Mit sportlichen Grüßen 

Martin Hinz
Sport- und Damenwart
TT-Bezirk Arnsberg
E-Mail: martinhinz@gmx.de
Tel. 0231/86200200
Mobil: 0163 7793666
Fax: 03212 7793666

Suche

WTTV-Partner